Über mich

NAVIGATION
ADRESSE Naturheilpraxis am Zabelstein Zabelsteinstrasse 3 97478 Knetzgau - Wohnau
KONTAKT mail: info@osteopathie-doerner.de tel.: +49 (0)9528 7889200 fax: +49 (0)9528 7889201
1

SIMON DÖRNER

Osteopath und Heilpraktiker Ich habe die Ausbildung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten in Bad Neustadt a. d. Saale erfolgreich absolviert. In der Folgezeit sammelte ich vielfältige berufliche Erfahrung in verschiedenen Praxen und Rehazentren für Osteopathie, Physiotherapie und Naturheilkunde. Neben meiner Arbeit als Physiotherapeut legte ich 2011 die Prüfung zum staatlich geprüften Heilpraktiker am Gesundheitsamt Bayreuth ab. Das bietet mir die Möglichkeit ein sehr umfangreiches Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten bei der Arbeit mit meinen Patienten zu nutzen, so zum Beispiel die Chirotherapie, Ohrakupunktur oder unterschiedliche Injektionsverfahren. Der Behandlungsschwerpunkt bildet die Osteopathie.

WILLKOMMEN

In der Naturheilpraxis am Zabelstein Meine Naturheilpraxis ist auf die Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates ausgerichtet. Aus meiner praktischen Erfahrung als Physiotherapeut hat sich für mich dabei die Osteopathie als ideale Behandlungsform herausgestellt. Zusätzlich kann ich Ihnen als Patient durch die Kombination mit anderen naturheilkundlichen Verfahren einen sehr effektiven und ganzheitlichen Ansatz bei der Behandlung Ihrer Probleme anbieten. Als gebürtiger Wohnauer lag der Gedanke einer Naturheilpraxis in meiner Heimat schon immer nahe. Direkt an den Ausläufern des Steigerwalds gelegen, hat sich das Dorf eine Ruhe und Beschaulichkeit bewahrt, die man heut zu Tage nicht mehr so oft findet. Der ideale Ort zum Erholen und Verweilen. Das alt ehrwürdige Hofhaus der Familie Lenhart aus dem Jahre 1866 liefert dazu das passende Ambiente. Der ideale Ort für meine Praxis.
OSTEOPATHIE Dem Körper eine Hilfestellung geben,  sich selbst zu helfen. Die Osteopathie kann als eine umfassende Erweiterung der Chirotherapie bezeichnet werden. Während sich die klassische Chirotherapie in erster Linie auf die Behandlung orthopädischer Problematiken beschränkt, so geht die osteopathische Behandlung weit darüber hinaus. Sie bezieht Funktionsstörungen des gesamten menschlichen Organismus mit ein. So geht man beispielsweise davon aus, dass nicht immer unbedingt ein fehlstehender Wirbel oder ein blockiertes Gelenk ein inneres Organ beeinflussen können, sondern auch eine ursächliche Organproblematik zu Blockierungen in Wirbelsäule oder anderen Gelenken führen kann. Daneben spielt in vielen Fällen das Zentralnervensystem mit all seinen Anteilen eine große Rolle in der Entstehung von Fehlregulationen im Körper. Denn auch Stress, Hektik oder Ärger beeinflussen uns körperlich. Daraus wird deutlich dass eine wirkliche Problemlösung oft nur in der Behandlung von allen relevanten Auslösern möglich wird.   In der Entwicklung der Osteopathie hat sich deshalb ein drei Säulen Modell herausgebildet.   Die parietale Osteopathie (Behandlung des Bewegungsapparates),  die viszerale Osteopathie (Behandlung der Organsysteme) und  die cranio – sacrale Osteopathie  (Behandlung der Strukturen des Kopfes und des zentralen Nervensystems).  Der Osteopath benötigt folglich genaue Kenntnisse über die gesamte Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers und seiner Zusammenhänge. Er versucht dem Körper eine Hilfestellung zu geben, sich selbst zu helfen.

WEITERE THERAPIEN

2
3
BITTE BEACHTEN SIE! Auf Grund der Auslastung meiner Praxis kann ich momentan keine Neupatienten mehr aufnehmen. Ich bitte um Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund! Alles Gute für 2020
NAVIGATION
ADRESSE Naturheilpraxis am Zabelstein Zabelsteinstraße 3 97478 Knetzgau/Wohnau
KONTAKT tel.: +49 (0)9528 mail: info@osteopathie- doerner.de

SIMON DÖRNER

Osteopath und Heilpraktiker Ich habe die Ausbildung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten in Bad Neustadt a. d. Saale erfolgreich absolviert. In der Folgezeit sammelte ich vielfältige berufliche Erfahrung in verschiedenen Praxen und Rehazentren für Osteopathie, Physiotherapie und Naturheilkunde. Neben meiner Arbeit als Physiotherapeut legte ich 2011 die Prüfung zum staatlich geprüften Heilpraktiker am Gesundheitsamt Bayreuth ab. Das bietet mir die Möglichkeit ein sehr umfangreiches Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten bei der Arbeit mit meinen Patienten zu nutzen, so zum Beispiel die Chirotherapie, Ohrakupunktur oder unterschiedliche Injektionsverfahren. Der Behandlungsschwerpunkt bildet die Osteopathie.

WILLKOMMEN

In der Naturheilpraxis am Zabelstein Meine Naturheilpraxis ist auf die Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates ausgerichtet. Aus meiner praktischen Erfahrung als Physiotherapeut hat sich für mich dabei die Osteopathie als ideale Behandlungsform herausgestellt. Zusätzlich kann ich Ihnen als Patient durch die Kombination mit anderen naturheilkundlichen Verfahren einen sehr effektiven und ganzheitlichen Ansatz bei der Behandlung Ihrer Probleme anbieten. Als gebürtiger Wohnauer lag der Gedanke einer Naturheilpraxis in meiner Heimat schon immer nahe. Direkt an den Ausläufern des Steigerwalds gelegen, hat sich das Dorf eine Ruhe und Beschaulichkeit bewahrt, die man heut zu Tage nicht mehr so oft findet. Der ideale Ort zum Erholen und Verweilen. Das alt ehrwürdige Hofhaus der Familie Lenhart aus dem Jahre 1866 liefert dazu das passende Ambiente. Der ideale Ort für meine Praxis.
OSTEOPATHIE Dem Körper eine Hilfestellung geben, sich selbst zu helfen. Die Osteopathie kann als eine umfassende Erweiterung der Chirotherapie bezeichnet werden. Während sich die klassische Chirotherapie in erster Linie auf die Behandlung orthopädischer Problematiken beschränkt, so geht die osteopathische Behandlung weit darüber hinaus. Sie bezieht Funktionsstörungen des gesamten menschlichen Organismus mit ein. So geht man beispielsweise davon aus, dass nicht immer unbedingt ein fehlstehender Wirbel oder ein blockiertes Gelenk ein inneres Organ beeinflussen können, sondern auch eine ursächliche Organproblematik zu Blockierungen in Wirbelsäule oder anderen Gelenken führen kann. Daneben spielt in vielen Fällen das Zentralnervensystem mit all seinen Anteilen eine große Rolle in der Entstehung von Fehlregulationen im Körper. Denn auch Stress, Hektik oder Ärger beeinflussen uns körperlich. Daraus wird deutlich dass eine wirkliche Problemlösung oft nur in der Behandlung von allen relevanten Auslösern möglich wird. In der Entwicklung der Osteopathie hat sich deshalb ein drei Säulen Modell herausgebildet. Die parietale Osteopathie (Behandlung des Bewegungsapparates), die viszerale Osteopathie (Behandlung der Organsysteme) und die cranio – sacrale Osteopathie (Behandlung der Strukturen des Kopfes und des zentralen Nervensystems). Der Osteopath benötigt folglich genaue Kenntnisse über die gesamte Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers und seiner Zusammenhänge. Er versucht dem Körper eine Hilfestellung zu geben, sich selbst zu helfen.

PHYSIOTHERAPIE

Die Durchführung von physiotherapeutischen Behandlungen wie Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage ist nur über Privatrezept möglich. Im Zuge dessen biete ich auch ergänzende Maßnahmen wie Triggerpunkt – Behandlung, Schröpftherapie oder kinetisches Taping (Kinesiotape) an.
1

NATURHEILVERFAHREN

Ohrakupunktur Die Ohrakupunktur ist für mich eine ideale Ergänzung zur osteopathischen Behandlung. Schmerzsymptome können dadurch schneller und effektiver behoben werden, Problematiken die über längere Zeiträume bestehen, lassen sich leichter verbessern. Man kann die Akupunktur beispielsweise vor einer osteopathischen Behandlung einsetzen, um einen besseren Erfolg zu haben, nach der Behandlung, um ein erzieltes Ergebnis zu halten oder sogar während der Behandlung selbst. Speziell in der Schmerzbehandlung ist die Akupunktur nicht mehr weg zu denken. Neben den bereits genannten Therapien nutze ich auch andere naturheilkundliche Verfahren, wie zum Beispiel Injektionen, Neuraltherapie, homöopathische Arzneimittel oder phytotherapeutische Medikamente. Das geschieht sehr individuell, je nach Befund und Notwendigkeit und immer in Zusammenarbeit mit dem Patienten.
3

CHIROTHERAPIE

Die Chirotherapie ist eine bekannte und fundierte manuelle Behandlungsform zur Feststellung und Behebung von Blockierungen und Einschränkungen in den Gelenken der Wirbelsäule oder anderen Gelenken wie zum Beispiel Knie, Sprunggelenk oder Schulter. Fehlstellungen in Gelenken können weitreichende Folgen im gesamten Organismus nach sich ziehen, oft auch da, wo man sie nicht unbedingt vermutet. Klassische Beispiele sind orthopädische Problematiken wie zum Beispiel: Rückenschmerzen, Ischialgien, verschiedene Arten von Kopfschmerzen, Schulter- Nacken Probleme, Störungen der Atemmechanik, Schwindel, Tinnitus oder Kiefergelenksstörungen. Aber auch Probleme in Organsystemen und das sogenannte vegetative Nervensystem stehen oft in Verbindung mit gelenkigen Blockierungen. Hier beginnt letztendlich auch der Übergang zur parietalen Osteopathie, die auf solche Verbindungen einen genaueren Fokus legt.
2

Über mich

WEITERE THERAPIEN

Beachten Sie bitte!

Auf Grund der Auslastung meiner Praxis kann ich momentan keine Neupatienten mehr annehemen. Ich bitte um Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund! Alles Gute für 2020