Simon Doerner Osteopathie

 

Chirotherapie

Die Chirotherapie ist eine bekannte und fundierte manuelle Behandlungsform zur Feststellung und Behebung von Blockierungen und Einschränkungen in den Gelenken der Wirbelsäule oder anderen Gelenken wie zum Beispiel Knie, Sprunggelenk oder Schulter. Fehlstellungen in Gelenken können weitreichende Folgen im gesamten Organismus nach sich ziehen, oft auch da, wo man sie nicht unbedingt vermutet.

Klassische Beispiele sind orthopädische Problematiken wie zum Beispiel:

Rückenschmerzen, Ischialgien,  verschiedene Arten von Kopfschmerzen, Schulter- Nacken Probleme, Störungen der Atemmechanik, Schwindel, Tinnitus oder Kiefergelenksstörungen.

Aber auch Probleme in Organsystemen und das sogenannte vegetative Nervensystem stehen oft in Verbindung mit gelenkigen Blockierungen. Hier beginnt letztendlich auch der Übergang zur parietalen Osteopathie, die auf solche Verbindungen einen genaueren Fokus legt.